Gefüllter Streuselkuchen

Hefeteig: 600g Mehl, 1 Würfel Hefe, 2 Esslöffel Zucker, 300ml warme Milch

Einen Vorteig herstellen. Dann 150g Zucker, 2 Eier, 150g weiche Butter zugeben und alles kräftig durchkneten. Mindestens 2 mal gehen lassen, durchkneten, gehen lassen.

1/3 vom Teig dick ausrollen und in eine gefettete Form drücken. Pudding kochen aus 500 ml Milch, 2 Päckchen Vanillepuddingpulver, Zucker. Noch heiß einen EL Butter unterrühren.

Den Pudding auf den Teig streichen. Nochmals ein Stück Hefeteig dünn ausrollen und auf den Pudding legen. Streusel herstellen und auf den Teig streuen. Backen bei 180 Grad ca. 20 Minuten.

Fotos: S. Forberg