Donuts-Plätzchen


Teig: 300g Weizenmehl, 90g Puderzucker, 2 TL Backpulver, 90g Butter kalt, 30g Honig, 4EL Milch


2 Eigelb 
Mehl, Puderzucker und Backpulver vermischen, die Butterstückchen dazu geben und zu einem Teig mengen. Nun Honig, Milch, Eigelb zufügen und zu einem glatten Teig verkneten.

In Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen, Kreise ausstechen ... für Donuts muss noch ein Loch in die Mitte gemacht werden, (sonst als Plätzchen auch ein toller Teig) , aufs Backblech legen und ca. 15 Minuten bei 175 Grad backen. Mit Glasur verzieren, mit Streusel oder ähnlichem garnieren.